Artikel

 Ich blogge hauptsächlich auf Niederländisch. Diese Blogs können hier eingesehen und mit Google Chrome übersetzt werden. Eine Reihe von Artikeln auf Deutsch:

Am 3. Dezember 2017 wurde der Öffentlichkeit bestätigt, dass Morgan in Fohlen ist. Dr. Jorge Soares, Veterinärdirektor von Loro Parque, bestätigte dies mit einer offiziellen Erklärung. Dies führte erneut zu heftigen Kontroversen unter allen Arten von Parteien, insbesondere zu Tierschutzgruppen und Tieraktivisten. Im Laufe der Jahre haben sie wiederholt erklärt, Morgan habe gesundheitliche Probleme, würde von den anderen Orcas angegriffen und in Loro Parque misshandelt. Der Park selbst hat jedoch reagiert, dass alle diese Behauptungen falsch sind. Ich sah Morgan vor und hinter den Kulissen an und interviewte ihre Concierges. Neugierig auf das Ergebnis? Lees meer

Morgan ist ein weiblicher Orca (Orcinus orca), der derzeit im Loro Parque Zoo auf Teneriffa auf den Kanarischen Inseln untergebracht ist. Sie wurde am 23. Juni 2010 von Dolphinarium Harderwijk betreut, nachdem sie im Wattenmeer nahe Lauwersoog allein und extrem abgemagert gesehen worden war. Es wurde versucht, die genaue Gruppe von Morgan zu finden, leider wurde hier kein korrektes Ergebnis erzielt. Der nächste Schritt bestand darin, ein dauerhaftes Zuhause für Morgan zu finden, wo sie mit ihrer Spezies leben konnte. Die Absicht, den Killerwal in Gefangenschaft zu halten, hat nicht allen gefallen. Es hat sogar weltweit negative Reaktionen gegeben und ist für viele immer noch ein sensibles Thema. Wie hat Morgan gearbeitet? Und was ist im Moment los? Eine Einführung in Killerwal Morgan:: Lees meer

 

Vor kurzem erschienen ein paar Videos im Internet, die oft die ungerechtfertigten Annahmen verbreitet haben, dass Morgan Stereotypien zeigen würde oder sogar “Selbstmord” begehen wolle. Im Juli reiste ich mit Dolfinariumweb für ein paar Tage nach Teneriffa in den Loro Parque, um aus erster Hand, die Situation zu sehen. Wir hatten die Möglichkeit, die Orcas im Loro Parque, den Tag über zu beobachten.  Lees meer